Entwickler (m/w) Java / J2EE / JQUERY / Mobile-APPs / PKI Programmierer (Festanstellung)

Entwickler (m/w) Java / J2EE / JQUERY / Mobile-APPs / PKI Programmierer (Festanstellung)

Wir benötigen Mitarbeiter zur Weiterentwicklung/Anpassung/Beratung unserer hochinnovativen Produkte und der Entwicklung neuer Produktgenerationen für die Bereiche Datenmanagement, CyberSecurity, Sicherer Datenaustausch, Mobile Plattformen. Natürlich wissen wir, daß niemand die unteren Anforderungen vollständig erfüllen kann, jedoch zeigen unsere Anforderungen die Vielfalt Ihrer Entwicklungsmöglichkeiten.

Unser/e Idealbewerber/in bietet:

    • (Fach)Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung im IT-Bereich
    • Berufserfahrung in der Programmierung von Applikationen in Java und Frameworks
    • Kenntnisse mit (bevorzugt) Oracle Datenbanken, PL/SQL, Middlewaresystemen (IAS) und Entwicklungstools (Forms, OWB, EBUS-J, ECLIPSE) in komplexeren Umgebungen
    • Kenntnisse von Enterprise Service Bus Architekturen und Produkte z.B. Open-ESB
    • Interesse/Kenntnisse/Erfahrungen in Metadaten basierten Datenbanken
    • Kenntnisse/Erfahrungen in der Programmierung mit Graphen Datenbanken, Big-Data Anwendungen
    • Interesse/Kenntnisse im Managen von Zertifikaten und Schlüsseln (z.B: SCEP, OPENSSL) und IP-Kommunikation
    • Softskills:
      Interesse/Kenntnisse in der Entwicklung von Parsern und Codegenerierung
      Gute Selbstorganisation, da selbständiges Arbeiten unterstützt und gefördert wird
      Zuverlässigkeit, eine Sicherheitsüberprüfung sollte keine Hürde sein
      Sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Projektsprache deutsch)
      Flexibel, reisebereit und belastbar
    • EU – Bürger

Ihre möglichen Aufgaben:

    • Erweiterung der IQIMS Architektur (Backend und/oder Frontend)
    • Architektur und Umsetzung zur Erweiterung Grafische Datenmodellierung, Grafische Modellanzeige
    • Erweiterung und Integration zur 4GL IQIMS-EBUS-J
    • Erweiterungen zu Cyber Security Anwendungen wie Cert’n Key und PKI

Wir bieten:

    • Mitwirkung und Gestaltung als Unternehmenskultur
    • ein hochinnovatives Umfeld mit modernsten Technologien
    • herausfordernde Projekte im Hochtechnolgieumfeld und teilweise in Hochsicheren Umgebungen
    • bei interesse internationale Projekte (Kooperationen mit italienischen, spanischen Partnerfirmen)
    • flexibles, familiäres und trotzdem hochprofessionelles Arbeiten
    • konservative Unternehmensführung (keine Risikoprojekte und langfristige Beschäftigungsverhältnisse)
    • persönliche Weiterentwicklung
    • neue Sichtweisen und Denkmethoden im IT-Umfeld
    • spannende Kundenprojekte mit hoher Eigenverantwortung
    • stabile offene Arbeitsverhältnisse, Rückendeckung und „Handschlagqualität“ der Führung
    • regelmäßige Weiterbildung und Firmenveranstaltungen
    • planbare Reisetätigkeiten (von 0 bis viel, Mitsprache)
    • Firmenfitness Kooperation mit My Fitness Card

Jetzt bewerben!

Experten und Entwickler für Oracle DB und Tools (m/w)

Experten und Entwickler für Oracle (DB und Tools) (m/w)

Die Data-Warehouse GmbH hat sich in den letzten 20 Jahren zu einem Systemhaus mit eigenem Produktportfolio im Bereich gesamtheitliches, qualitätsgesichertes Informationsmanagement, Informationslogistik und Prozessoptimierung, gesamtheitliche Sicherheitsstrategie und Compliance-/Datenschutzberatung entwickelt.

Für die Weiterentwicklung unserer Produkte und Betreuung unserer Kunden und Partner suchen wir zur langfristigen Festanstellung Entwickler, Programmierer und Administratoren mit möglichst tiefer Expertise in Oracle, Oracle Forms oder andere 4GL, Oracle PL/SQL, DB-Tuning, Oracle IDM, Web-Anwendungen, Data-Warehousing und Zertifikatsmanagement. Wir wissen, daß niemand alle Anforderungen erfüllen kann, jedoch wünschen wir uns Interesse und Offenheit gegenüber neuen Themen .

Details zu IQIMS sind auf unserer Homepage zu finden.

Ihre möglichen Aufgaben:

    • Erweiterung der IQIMS Architektur
    • Automatisierung von Datenbankfunktionalitäten und Erstellung von neuen Referenzarchitekturen
    • neue Oracle DB und Weblogic Funktionen, Performance und Zuverlässigkeitsoptimierung der neuen Architekturen
    • Erweiterung und Optimierung von Funktionalitäten bzgl automatisierter Office-Datenübernahmen (Data-Integration)
    • Integration von Oracle IDM-Lösungen
    • Erweiterung und Beratung von Kunden mit der Oracle E-Business Suite
    • Migration der IQIMS-Architektur auf weitere Plattformen (z.B. Graph-DB)
    • DB-Erweiterung und Integration zur 4GL IQIMS-EBUS-J
    • DB-Erweiterung von Mobilen Apps zur Workflow- und Organisationsgesteuerten Fraud Detection
    • DB-Erweiterung bzgl. Funktionalitäten zum automatisierten SAP-Datenaustausch
    • Weiterentwicklung der eigenen Datenbank EBUS-J mit zusätzlichen Funktionen

Neue Aufgaben können Sie auch als Experte für unsere Kunden in den folgenden Bereichen durchführen:

    • Oracle Weblogic und Datenbank, Oracle WebCenter (z.B. Portal, Spaces und Content), Oracle BI, Oracle BPM, Oracle IDM, Oracle DI
    • Entwicklung, Beratung oder Schulung potentieller und neuer Kunden bzgl. der Umsetzung von IQIMS-Lösungen

Unser Idealbewerber/in bietet möglichst Erfahrungen aus einigen der folgenden Gebiete:

    • (Fach-)Hochschulstudium
    • mit Berufserfahrung in der Programmierung von Datenbanken
    • gute Kenntnisse in Oracle-Datenbanken (10 u. höher), -Middlewaresystemen (IAS) und -Entwicklungstools (Forms (oder vergleichbare 4GL), OWB,Oracle Developer, Java)
    • gute Programmierkenntnisse in PL/SQL, stored Procedures (trigger…) und optionale Kenntnisse weiterer Webtechnolgien wie Java, JavaScript, APEX etc.
    • optional Kenntnisse/Erfahrungen in der Optimierung von Oracle Datenbanken und/oder Metadaten basierten Datenbanken
    • Kenntnisse/Erfahrungen in der Programmierung mit Graphen Datenbanken, Big-Data Anwendungen
    • optional Kenntnisse in Enterprise Service Bus Technologien wie z.B. Open ESB
    • optional Kenntnisse in Oracle Weblogic Technolgien
    • optional Kenntnisse der Oracle BI-EE Suite, BPM, IDM oder WebSphere Umgebungen
    • optional Kenntnisse mit Datenaustauschmethoden und -funktionalitäten zu SAP
    • von Vorteil sind Kenntnisse im Management von (komplexen) technischen Produkten und Verständnis bzw. Interesse in komplexen technischen und betriebswirtschaftlichen Abläufen
    • Softskills:
      Gute Selbstorganisation, da selbständiges Arbeiten unterstützt und gefördert wird EU-Bürger
      Großes Interesse und Neugier an neuen Themen und Herausforderungen auch in (bisher) neuen Branchen und Bereichen
      Die Bereitschaft eine Sicherheitsüberprüfung durchführen zu lassen

      Sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Projektsprache englisch&deutsch)
      Flexibel, eingeschränkt reisebereit und belastbar
    • EU-Bürger

Wir bieten:

    • ein hochinnovatives Umfeld mit modernsten Technologien
    • spannende, herausfordernde Projekte im Hochtechnolgieumfeld und teilweise in Hochsicheren Umgebungen
    • internationale Projekte
    • flexibles, vertrauensvolles und hochprofessionelles Arbeiten
    • konservative Unternehmensführung (keine Risikoprojekte, langfristige Beschäftigungsverhältnisse, stabile Auftragslage)
    • persönliche Weiterentwicklung mit Langzeitmotivation
    • neue Sichtweisen und Denkmethoden im IT-Umfeld
    • interessante Kundenprojekte
    • stabile Arbeitsverhältnisse und „Handschlagqualität“ der Führung
    • regelmäßige Weiterbildung und Firmenveranstaltungen
    • Firmenfitness Kooperation mit My Fitness Card

Bewerben Sie sich jetzt:

Firmenfitness Kooperation

Fitnesskooperation Qualitrain

im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements haben wir eine Kooperation mit dem Firmenfitnessnetzwerk Qualitrain geschlossen.

Alle Mitarbeiter erhalten seit dem 1.6.2021 rabattierten Zugang zu über 4000 Fitness-, Sport- und Gesundheitsanlagen und Schwimmbädern bundesweit.

Folgende Leistungen sind u.a. enthalten:

Gerätetraining + Kurse + Yoga + Sauna + schwimmen + bouldern + klettern + Massage

Alle Sportmöglichkeiten sind mit der PLZ Suche auf der Seite von Qualitrain zu finden.

Das Training kann in unterschiedlichen Einrichtungen stattfinden, d.h. man ist nicht an eine Anlage gebunden. Die Anzahl der Besuche ist unbegrenzt. Das Angebot ist monatlich kündbar. Außerdem können über 1000 online Kurse genutzt werden.

Es gilt ein monatlicher Sonderpreis in Höhe von € 15,00. Eine bestehende Fitnessmitgliedschaft in einem qualitrain Studio kann, sofern vorhanden, für die Dauer der Firmenfitnessmitgliedschaft ruhen.

Zur Sicherung der Trainingsqualität gibt es  in jedem Fitnessstudio Anspruch auf ein rabattiertes Startpaket bestehend aus einem Anamnesegespräch, einem Fitnesscheck, einer Einweisung ins Gerätetraining und einem individuellem Trainingsplan zum Vorzugspreis von einmalig 44 Euro.

Interesse?

Anmeldung Qualitrain

Anmeldeschluss ist immer der 20. des Vormonats. Trainingsstart ist immer zum 1. eines Monats möglich.

Wir wünschen viel Spaß beim Training!

Bei Fragen und Anregungen schreibt uns im Backoffice.

Qualitrain

das-wetter-ist-schoen

das Wetter ist schön

Our brand new Version of PCert for Pinning Cryptografic Elements and Remidiate Technology is advancing into a major release. With a fresher GUI and a bunch of new functionalities like:

– Automated forwarding of scanning results via REST to other services.
– Export scans to XML.
– Meshing of remote agents to simplify rollout with only one deployable.
– Online analysis of all rolled out agents.
– Policies enhancement for more automation with fewer clicks.
– enhanced subnet scanning without agents
– more results within less time (up to 3 times faster scans)
– SaaS Version with multitenant management

and several more fantastic features. 

1. Sitzung AG Digitaliserung des AKM der DWT am 24.9.

1. Sitzung AG Digitaliserung des AKM der DWT am 24.9.

Die erste Sitzung der Arbeitsgruppe Digitalisierung des Arbeitskreis Mittelstand der DWT findet in Stuttgart statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und eine praxisorientierte interessante Diskussion aller Teilnehmer. Die Arbeitsgruppe wird von Dr. Alexander Löw geleitet und soll die Digitalisierung im deutschen wehrtechnischen Mittelstand unterstützen.

 

1. Sitzung

Thema: Digitalisierung und Datenlandschaften: Herausforderungen bei der Datennutzung

Ort: WOLFF & MÜLLER Hauptverwaltung

Schwieberdinger Straße 107, 70435 Stuttgart

Zeit: 24. September 2018; 13:00 – 18:00 Uhr

 

Anmeldung bei der DWT unter info@dwt-sgw.de

 

Agenda:

13:00 -13:10 Begrüßung der Teilnehmer Dr. Matthias Witt (Ltr AKM) / Dr. Alexander Löw (Ltr AG Digitalisierung)

13:10 – 13:15 Grußwort des Hausherrn: Jürgen Hagner, Geschäftsführer WOLFF & MÜLLER Government Services GmbH & CO. KG

13:15-13:25 Initialvortrag und Key-Note zum Thema Digitalisierung (Dr. Alexander Löw)

13:25-14:00 Diskussion über Wünsche, Themen und Anforderungen an die „Arbeitsgruppe Digitalisierung“

14:00-15:00 „Digitalisierung in der Praxis“ am Beispiel WOLFF & MÜLLER

Vortrag 1: Nutzung Building Information Modelling (BIM) in der aktuellen Baupraxis

Vortrag 2: Entwicklung digitale Unterstützungsprozesse bei W&M Zusammenfassung und Ableitung von Fragestellungen (J. Hagner)

15:00-15:30 Pause

15:30-16:00 Digitalisierung im Mittelstand – aktuelle Entwicklungen, rechtliche Herausforderungen und vertragliche Gestaltungserfordernisse der digitalen Transformation (RA Timo Stellpflug, Kanzlei Taylor Wessing)

16:30-16:45 Diskussion 16:45-17:15 Praxisorientierte Lösungsansätze zur Digitalisierung der Produkte von Securiton, Johannes Tinat, Securiton GmbH

17:15-17:30 Diskussion

17:30—17:45 Zusammenfassung; Nächster Termin Themenwünsche zur 2. Veranstaltung